Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Re: manche Apamea-Arten nach Fotos zu bestimmen... *Foto*

Hallo Egbert,

auch wenn ich bei manchem Fotofalter voll daneben lande, z.B.: http://www.lepiforum.de/1_forum.pl?page=1;md=read;id=53165#m_53165.

Hier gehe ich mit Axels Bestimmung A. anceps konform. Es gibt zwar ähnliche A. remissa Formen, diese weisen aber fast(?) nie die für A. anceps typischen und auch beim fraglichen Tier vorhandenen, dunklen Adern im Subapikalfeld der VF auf. Insbesondere die hier markierte Stelle halte ich für anceps-typisch.

Viele Grüße,
Daniel

Beiträge zu diesem Thema

manche Apamea-Arten nach Fotos zu bestimmen...
Re: manche Apamea-Arten nach Fotos zu bestimmen...
Re: manche Apamea-Arten nach Fotos zu bestimmen...
Re: manche Apamea-Arten nach Fotos zu bestimmen... *Foto* Bestimmungshilfe
Re: manche Apamea-Arten nach Fotos zu bestimmen...
Re: manche Apamea-Arten nach Fotos zu bestimmen...
Apamea remissa; Bildeigentümer wurde informiert