Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Etwas über Cyclophora quercimontaria *Foto*

Liebe Spannerfreunde,
einige Cyclophora-Arten sind ja sowohl als Falter als auch im Raupenstadium nicht einfach auseinanderzuhalten. Ich zeige deshalb hier ein Merkmal, anhand dessen die Raupe der o.g. Art leicht einzuordnen ist und so Verwechslungen vermieden werden. Auf dieses Merkmal wird von Bastelberger in der Erstbeschreibung auf Seite 125 (fehlt leider im Scan der BH) und im Teil 2 auf den Seiten 220-228 ausführlich hingewiesen. Es ist eine einer Lanzenspitze ähnliche Raute auf jedem Segment (dorsal gesehen), die ich auf Bild 5 der Verständlichkeit halber rot hervorgehoben habe. Bei Jungraupen ist dieses Merkmal noch nicht sehr ausgeprägt; diese fallen aber im Klopfschirm sofort durch ihren "schwarz-weiß geringelten" Habitus auf. Die der quercimontaria ähnlichen braunen Formen von C.punctaria und C.porata (quercimontaria hat nie grüne Formen!) findet man ja häufiger, quercimontaria nur vereinzelt an kleineren Eichenbüschen im warmen, lichten Kiefernwald in 2 Generationen (Juni und August).
Viel Erfolg bei der Suche!

Bilder 1 Biotop und Bild 2 Raupe: Deutschland, Brandenburg, 30 km südöstl. Berlin, Münchehofe, 17. Juni 2013 (Fotos: Frank Rämisch), det. Frank Rämisch

Bilder 3 bis 5 gleiches Individuum: Deutschland, Brandenburg, 30 km südöstl. Berlin, Münchehofe, 21. Juni 2013 (Zuchtfotos: Frank Rämisch)

Beiträge zu diesem Thema

Etwas über Cyclophora quercimontaria *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Der Falter zur Vervollständigung *Foto* Bestimmungshilfe