Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Meine erste Taubenschwänzchen-Zucht *Foto*

Liebes Forum,

es fing alles damit an, dass ich mich im vergangenen September zur "ich-will-jetzt-endlich-die-umliegenden-Bahnhöfe-kennenlernen"-Tour entschloss.
Mein erster Zielbahnhof: Wunstorf. Ich stieg also aus dem Zug, wanderte gemählich zu Gleis 7, weil sich da zwischen zwei Gleisen teilweise offen gehaltenes (wozu die Kaninchen offenbar auch viel beitragen), teils verbuschtes Gelände von mehreren Metern Breite anschließt. Bisher hatte ich das so aus dem Zug im Vorbeifahren gesehen.

Nachdem ich an den ersten Metern frisch gemähten Grüns vorbeischnürte (und dabei erfreut den hohen Anteil von Sedum registrierte), blieb ich bereits wie angewurzelt stehen.
Moooment.
... dachte ich mir, was ist das denn für eine große fette grüne Eulenraupe, die da so offen dasitzt?
Einen Schritt weiter - und ich erbebte innerlich. Mit diesem Horn hintendran, das kann doch nur...? Nein, so viel Glück kann ich doch gar nicht haben! Das gibt's doch nicht! ... :-)

Ich habe dann völlig ungeniert laut gequietscht! :D

Weil sie so exponiert dasaß, sind meine Gedanken natürlich ziemlich schnell in Richtung "wird wohl wahrscheinlich parasitiert sein" abgeglitten, was aber meiner Freude, der Art überhaupt begegnet zu sein - bisher kannte ich nur den Falter und den auch nur flüchtig, bisher ganz, ganz wenige Male gesichtet - keinen Abbruch tat.
Hinterher stellte sich ja auch heraus, dass sie gesund und munter war. Die Vegetation war offenbar lediglich durch (natürliches wie künstliches) Abmähen sehr kurz, und das Tier war auch ganz offensichtlich ziemlich frisch gehäutet, die neuen "Kleider" waren noch deutlich zu weit.
Was mich dann etwas verwundert hat: nachdem ich sie erkannt hab, kam sofort die Frage auf, wo denn hier Galium wächst; auf den ersten Blick war keines zu sehen. Ich kannte bisher nur die dicken, knapp 1/2 Quadratmeter-großen, dichten Pflanzen-Polster!
Fotos der Raupe vom 15. September 2013:

Ein paar Tage später nahm ich das Tier mit auf eine Wiese mit besagten Galium-Polstern, setzte sie in eines davon und fotografierte sie. An Körperumfang hatte sie deutlich zugelegt, ihr Kleid passte ihr nun perfekt.
Fotos der Raupe vom 18. September 2013:

Eine Woche später wurde die Raupe abends unruhig und streifte in ihrem Behälter umher. Verfärbt war sie aber noch nicht.
Erst am nächsten Tag (26. September 2013) bot sich mir folgendes Bild:

... Halt! Da kommt noch was...

Beiträge zu diesem Thema

Meine erste Taubenschwänzchen-Zucht *Foto* Bestimmungshilfe
Puppe *Foto* Bestimmungshilfe
Falter *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Falter
Welche Kamera und Objektiv
Re: Welche Kamera und Objektiv
Ach ja: danke für das Lob! :) LG, Tina *kein Text*
Re: Welche Kamera und Objektiv
Re: Welche Kamera und Objektiv
Re: Welche Kamera und Objektiv
Re: Welche Kamera und Objektiv
Oh, Im sorry to hear that
Ersatz für die IXUS
Re: Ersatz für die IXUS
Brille
Ballermann
Neee nee, 'n Sucher ist nix für mich
Display *Foto*
Re: Display *Foto*
Re: Display
Labor?
Re: Labor?
Und wenn das Ergebnis negativ ist...
Positiv denken!
Danke nochmal. Ich werde gucken, was sich machen lässt. LG, Tina *kein Text*
Kameratest *Foto*
Abblenden
Re: Abblenden
Re: Abblenden