Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Polyommatus coridon, Zuchtbilder *Foto*

Hallo,

diese ausgewachsene Raupe von Polyommatus coridon lief mir eines schönen Tages Ende Juni bei einbrechender Dämmerung buchstäblich über den Weg. Normalerweise sind die Raupen dieser Bläulingsart aufgrund ihrer versteckten Lebensweise schwer auffindbar. Bis zur Verpuppungsvorbereitung hat sie nicht mehr viel gefressen. Die Nahrungspflanze war Hufeisenklee (Hippocrepis comosa).

Ein optimales Bild mit voll ausgestrecktem Kopf wollte sie mir partout nicht gönnen - hier wenigstens ein Foto mit teilweise sichtbarem Kopf:

Nach längerem Zögern hat sich die Raupe dann tatsächlich verpuppt, und auf diese Weise bekommt die Bestimmungshilfe jetzt endlich erste Puppenbilder dieser Art.

Relativ frische Puppe, Fotos vom 8. Juli 2013:

Dieselbe Puppe eine Woche später (15. Juli 2013):

Und schließlich 1 Tag vor Falterschlupf (21. Juli 2013):

Die schönen orangen Fühlerkolben waren mir nie zuvor am Falter aufgefallen - man sieht sie eigentlich nur von vorn.

Den Abschluss bilden 2 Studiofotos des frisch geschlüpften Männchens (so gut es im Zimmer halt geht).

Fund- und Zuchtdaten:
Deutschland, Thüringen, Kyffhäuser, Umgebung Steinthaleben, ca. 300 m, Raupenfund am 28. Juni 2013, e.l. 22. Juli 2013 (leg., cult., det. & Fotos: Heidrun Melzer)

Viele Grüße,
Heidrun

Beiträge zu diesem Thema

Polyommatus coridon, Zuchtbilder *Foto* Bestimmungshilfe
So schön! :)
Danke
Re: Polyommatus coridon, Zuchtbilder