Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Schönheit (3): Tinea trinotella *Foto*

Dieser Kleine fühlte sich wohl von mir gestört, als ich mich zu unserer Hortensie herunterbückte, und entfloh in die Koniferen. Dort war es natürlich zappenduster, leider. Aber dafür, dass ich ihn zunächst für einen Zünsler hielt, hat er sich doch ganz schön gemausert! Kaum zu glauben, dass so etwas Schönes als Raupe so ein ekliges Leben führt. Wie der Phönix aus der Asche oder so ähnlich... ;)

Beiträge zu diesem Thema

Einfach nur so: drei frisch geschlüpfte Schönheiten von heute
Schönheiten (1): Cabera pusaria *Foto* Bestimmungshilfe
Schönheit (2): Campaea margaritata *Foto* Bestimmungshilfe
Schönheit (3): Tinea trinotella *Foto* Bestimmungshilfe