Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Plebeius idas Eiablage *Foto*

Konnte heute eine Eiablage von Plebeius idas beobachten. Das Weibchen legte das Ei an ein heruntergefallenes welkes Blatt. In der Nähe wachsen Thymian und auch Hornklee, eventuell auch andere Kleearten über weitgehend offenem, kiesigem, humusarmen Boden. Nach Literaturangaben überwintert das Ei und wird deshalb an trockene, verholzte Pflanzenteile der Wirtspflanze abgelegt, wobei das mit der Wirtspflanze wohl nicht so genau genommen wird, wie die Beobachtung zeigt.

Insgesamt noch etwa 25 überwiegend abgeflogene Falter der Art unterwegs. Vermutlich Tiere der zweiten Generation? Letztes Jahr Beobachtungen bis zum 25.10.

Funddaten:
Deutschland, Bayern, München, Fröttmaninger Heide, 2.Oktober 2013 (det. & fot. Markus Dumke)






Viele Grüsse

Beiträge zu diesem Thema

Plebeius idas Eiablage *Foto* Bestimmungshilfe
Tolle Dokumentation! VG Thomas *kein Text*