Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv 2 zu Forum 2 (bis 2017)]     [Archiv 1 zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Spialia sertorius im Hochschwarzwald *Foto*

Ich habe jetzt zweimal (16.5.15 und 16.6.17) diesen Falter in Lenzkirch im Schwarzwald fotografiert, ohne zu wissen, dass das ganz ungewöhnlich war. Angeblich gibt es den garnicht bei uns. Breitet der Falter sich auch aus wie C. argiades? Kann jemand anderes auch solche Funde für sich bestätigen? Ich bin ganz neugierig. Auf der aktuellen Roten Liste für BW steht er als nicht existent im Schwarzwald.

Vielen Dank für jede Rückmeldung

Bernhard Kleine


Beiträge zu diesem Thema

Spialia sertorius im Hochschwarzwald *Foto*
Re: Spialia sertorius im Hochschwarzwald
Re: Spialia sertorius im Hochschwarzwald *Foto*
Ja, dieses Mal sollte es stimmen! VG, Roman *kein Text*
Re: Spialia sertorius im Hochschwarzwald
Re: Spialia sertorius im Hochschwarzwald
Re: Spialia sertorius im Hochschwarzwald
Re: Spialia sertorius im Hochschwarzwald