Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Clytie illunaris Ei & Raupe *Foto*

Liebe Eulenfans ,

diese Art liegt mir schon lange auf dem Magen , somit eine Supergelegenheit wieder mal ein Lebenszeichen zu geben . Am 27.6. war ich mit Egbert Friedrich am Flumendosa leuchten , schon um den Unterschied zu 1200 m (Gennargentu) in diesem bezaubernden Flusstal auf 390 m zu erleben . Es war wenig los , aber immerhin kamen ein paar illunaris . Hier ein etwas schäbiges Weibchen das ich mitgenommen hatte

und es hat auch tatsächlich ein paar Eier gelegt


aaaaaber ..... ich hatte übersehen , dass mir das Futter vertrocknet war ... bei über 35 Grad kann das rasend schnell gehen und so musste ich die Schande einstecken , diese tolle Zucht verbockt zu haben . Aber noch ist nicht alles verloren und so fuhr ich am 15.7. und heute nochmal runter um Tamarix abzuklopfen .

Der Ort , etwas südlich des Gennargentumassivs

und es hat geklappt ... die Jungraupen absolut unsichtbar

dabei auch ein paar etwas grössere

insgesamt dürften es etwa 2 Dzt Raupen sein womit ich seeeeehr zufrieden bin auch wenn ich noch nicht weis wie gesund sie sind .

Villeicht kann Egbert mit besseren Fotos ergänzen , überhaupt erwarte ich da einiges ... Egbert , lass es krachen , du hast sicher tolle Beiträge in der Schublade !!!

Nun denn , soviel für diesmal

mit bessten Grüssen

Chris

Beiträge zu diesem Thema

Clytie illunaris Ei & Raupe *Foto* Bestimmungshilfe
bitte in Zukunft wieder Fundort im Standartformat! VG Annette *kein Text*
oh pardon