Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Larentia clavaria - für mich neu *Foto*

Hallo,

Für mich war die Art neu, der nächste Funddort wird auf insectis.online mit Nideggen (Jahr 1988, ca. 20km Entfernung) angegeben. Wo ich jetzt in meinem Gebiet Malven ausserhalb der Gärten (nächster ca. 900m entfernt) finde muß ich im nächsten Jahr mal nachschauen. Häufig ist die in Frage kommende Malva moschata bei mir nicht. Am Lichtfangstandort kommt sie jedenfalls nicht vor.

Bernhard


Deutschland, NRW, Simmerath, Feuchtbrache, 522 m, 22. September 2013, Lichtfalle (Freilandfoto: Bernhard Theißen)