Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Mord am Licht *Foto*

Hallo zusammen,
heute Nacht hat sich ein Drama bei mir am Licht abgespielt, an dem ich Euch teilhaben lassen möchte.

Es fing alles ganz unauffällig an, Vollmond und kaum Anflug am Licht.
Nur eine Tortricide (Cacoesimorpha pronibana cf) an der Hauswand fiel durch eine seltsame Seitenlage auf:

Aus einem anderen Blickwinkel erahnte ich dann den Täter:

und schaute noch einmal genauer hin:

Da hat eine Springspinne, vermutlich Salticus cingulatus, sich eine ordentliche Mahlzeit verschafft.

Tatort: Deutschland, Berlin, Staaken, Garten, ca 35m, 5. Juli 2017 (Foto: Bernd Krüger)

Grüße Bernd

Beiträge zu diesem Thema

Mord am Licht *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Der Falter ist eher Clepsis consimilana ♂ *kein Text*