Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Re: Raupen von Tyria jacobaeae

Hallo Karola,
ich fand letztes Jahr zum ersten Mal Raupen von T. jacobaeae hier in NRW, Hagen. Dies aber erst Ende Juli, soweit ich mich erinnern kann.
Bis jetzt ist hier keine einzige Pflanze mit Raupen besetzt.
Nun zwei Fragen:
Wie lange kann man die Raupen noch auffinden? und Zu welcher Uhrzeit wurden die Raupen gefunden?

Danke und viele Grüße,
Joe

Beiträge zu diesem Thema

Raupen von Tyria jacobaeae *Foto*
Re: Raupen von Tyria jacobaeae
Re: Raupen von Tyria jacobaeae
Re: Toller Fund, bestens dokumentiert. *kein Text*
Re: Danke! *kein Text*
Re: Raupen von Tyria jacobaeae *Foto*
Re: Raupen von Tyria jacobaeae
Re: Raupen von Tyria jacobaeae zum Dritten *Foto* Bestimmungshilfe