Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Raupen von Tyria jacobaeae *Foto*

Hallo Forumer,

vorige Woche war ich im Raum Moers unterwegs und wollte mal schauen, was es im Erholungsgebiet Schwafheim so zu sehen gibt. In einer Waldfläche am Rand verfolgte ich einen braunen Falter auf einer Lichtung (er war natürlich schneller) und sah, dass dort zwischen den Brennnesseln und sonstigen Pflanzen etliche Stauden vom Jakobskreuzkraut stehen. Ein paar davon waren mit den passenden Raupen besetzt. Sie schienen sich überwiegend im Bereich der Blüten bzw. Knospen aufzuhalten, waren aber gelegentlich auch über die ganze Pflanze verteilt.

So sieht das Habitat aus:

Auf der anderen Seite eines Baumes setzte sich die Fläche fort, gleiche Art von Bewuchs, und auch dort gab es an ein paar Stauden Raupen, diese waren anscheinend noch etwas jünger.

Noch kleiner:

Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Moers, waldige Grünanlage, 15. Juni 2017 (Freilandfoto: Karola Winzer)

Überschlägig gezählt und geschätzt müssten es über 200 Raupen gewesen sein.

Viele Grüße
Karola

Beiträge zu diesem Thema

Raupen von Tyria jacobaeae *Foto*
Re: Raupen von Tyria jacobaeae
Re: Raupen von Tyria jacobaeae
Re: Toller Fund, bestens dokumentiert. *kein Text*
Re: Danke! *kein Text*
Re: Raupen von Tyria jacobaeae *Foto*
Re: Raupen von Tyria jacobaeae
Re: Raupen von Tyria jacobaeae zum Dritten *Foto* Bestimmungshilfe