Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Kleiner Schillerfalter (Apatura ilia) attackiert(?) Vögel

Hallo zusammen,

ich hätte eine Frage an die Experten zu einer für mich überraschenden Beobachtung, die ich gestern gemacht habe:
Ein Kleiner Schillerfalter (bei uns am Untermain wärmebegünstigt offenbar häufiger als der Große Sch.) saß offenbar sein Revier (eine Lichtung in einem bruchwaldartigen Gebiet) beobachtend auf einem Baum und attackierte sämtliche Großinsekten, die seine Reviergrenze offenbar übertreten hatten. So weit für mich nachvollziehbar.
Interessant für mich zu sehen war, dass er aber auch Vögeln wie zB Amseln, also Fressfeinden, aggressiv hinterherflog. Er ging sie natürlich nicht körperlich an, aber er schien sie verjagen zu wollen. An der Reviergrenze kehrte er dann um, zurück zu seinem Ansitz. Dass Kleinvögel auch schon mal größere Vögel/Fressfeinde, zB Bachsteltze vs. Rotmilan, angreifen bzw zu vertreiben versuchen, ist mir bekannt.
Aber ist bei Schmetterlingen ein solches Verhalten gegenüber Vögeln auch üblich? Da ich mich nicht gut genug mit Revierverhalten der Schmetterlinge auskenne, würde mich eine kurze Info hierzu freuen.

Beobachtungsort: Deutschland, Hessen, Mainhausen, NSG "Mainflinger Mainufer", Lichtung eines bruchwaldartigen Areals, 110m, 19. Juni 2017

Vielen Dank schon mal für Antworten!

Beste Grüße, Marcus B e i k e

Beiträge zu diesem Thema

Kleiner Schillerfalter (Apatura ilia) attackiert(?) Vögel
Re: Kleiner Schillerfalter (Apatura ilia) attackiert(?) Vögel
Vielen Dank für die Antwort! *kein Text*
Und Charaxes jasius auch Menschen
Re: Und Charaxes jasius auch Menschen
Re: Na und, solange er nicht sticht... *kein Text*
...beißt oder tritt... *kein Text*
Re: ...und niemanden übel zurichtet.....
Re: ...oder liegt es am DEO?; BG, BOB *kein Text*
Re: Bin DEO-Abstinenzler und von geruchsneutraler Beschaffenheit -Gruß Klaus *kein Text*
Auch von N. polychloros wurde ich schon mal "attackiert" *kein Text*
Re: von N. polychloros attackiert - huuuch; jaaa ein Fighter-Falter! VG, Otto *kein Text*
Mutig... :D
Re: Kleiner Schillerfalter (Apatura ilia) attackiert(?) Vögel
Re: Kleiner Schillerfalter (Apatura ilia) attackiert(?) Vögel
Großer Schillerfalter attackiert einen Fuchs *Foto*
Aggressivitäti von A. iris öfter Thema im englischen Blog
Beitrag war im Spam Filter, VG Annette *kein Text*