Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Re: Parnassius apollo

Hallo Jörg,

Die Schafe werden vermutlich P. baton nicht sehr beeinflussen. An der anderen Stelle waren die Schafe auch, vielleicht vor ein oder zwei Wochen. Den Thymian mögen sie nicht so. Es blüht aber dort nichts. Ausser ganz unten 2 didyma, ein Dickkopf, serratulae oder alveus und ein paar britomartis/aurelia flog nichts.
Zur Stückzahl von baton kann ich auch nicht viel sagen. Nachdem ich ein Weibchen bei der Eiablage sah ( damit habe ich so früh noch nicht gerechnet ), bin ich wieder auf den Weg. Der Thymian blüht noch nicht und ist dementsprechend beim Laufen schwer zu erkennen, ich wollte nicht unnötig dort rumlaufen, das hilft der Art sicher nicht. Gesehen habe ich ungefähr 5 Falter. Ich gehe davon aus, dass die normalen Zahlen dort auch dieses Jahr wieder erreicht werden.

Gruß Rolf

Beiträge zu diesem Thema

Parnassius apollo *Foto*
Pseudophilotes baton *Foto*
Re: Pseudophilotes baton
ich schreib dir morgen eine mail *kein Text*
Re: Parnassius apollo *Foto*
Re: Parnassius apollo