Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Re: Käseköder- Erfahrungen?

Hallo Matthias,

Die Vorkommen um Neustadt sind mir auch bekannt, es interessieren mich aber eher die Falter des Schwarzwald- Baar- Kreises. ( Da wäre oberes Kirnachtal besonders interessant ).

Aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis liegen mir seit 2010 von zehn verschiedene Fundorten Nachweise des Großen Eisvogels vor. Letzten Sommer haben wir im SBK drei bekannte Stellen überprüft und wurden zweimal fündig (Koordinaten der beiden Fundorte schick' ich Dir per E-Mail). Würde man systematisch suchen, ließen sich im westlichen Kreisgebiet sicherlich noch eine Reihe weiterer Larvalhabitate ausfindig machen.

Viele Grüße
Gabriel

Beiträge zu diesem Thema

Käseköder- Erfahrungen?
Re: Käseköder- Erfahrungen?
Re: Käseköder- Erfahrungen?
Re: Käseköder- Erfahrungen?
Re: Käseköder- Erfahrungen?
Re: Käseköder- Erfahrungen?
Re: Käseköder- Erfahrungen?
Re: Käseköder- Erfahrungen?
Re: Käseköder- Erfahrungen?
Re: Käseköder- Erfahrungen?