Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Omphalophana serrata , Raupe *Foto*

diesmal ist es der umgekehrte Fall ... die exovo-Zucht ist daneben gegangen , offensichtlich weil ich keine Blüten geboten hatte .

Italien, Westsardinien, Sinis Peninsula, loc San Giovanni, 10 m, 4. Mai 2017, Weibchen am Licht

wenige Jungräupchen knabberten dann noch ein paar Tage Blättchen von Skabiose ...

ich kontrollierte fortan gelegentlich Skabiosen und fand immer wieder Pflanzen bei denen Blüten fehlen , gestern dann die Raupe die nur eine erwachsene serrata sein kann , im Schein der Kopflampe bei einem Rundgang abseits der Leuchtstelle

Meana Sardo , Ortuabishöhe, aufgelassene Tongrube, 800 m, 5. Juni 2017

jedenfalls muss ich die Sache nochmal drannehmen , aber immerhin ...