Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Halbwüste?

Hallo Hermann,

vielen Dank für den ausgesprochen eindrucksvollen Bericht.
Aber sag, hat es da seit Wochen nicht mehr geregnet? Oder ist da alles so scharf beweidet, dass auf manchen Bildern schon im Mai kaum mehr etwas Grünes zu sehen ist? C. briseis zumindest mag es ja stärker beweidet. Die nachtaktiven Raupen fallen den Schafen wohl kaum zum Opfer. Aber ist das zu dieser Jahreszeit nicht ein wenig arg deftig?

Viele Grüße
Jürgen

Beiträge zu diesem Thema

Chazara-/Hipparchia-Raupensuche in Thüringen *Foto*
die Raupen... *Foto* Bestimmungshilfe
Imagines, H. semele (Eiablagehabitat) *Foto*
Re: die Raupen...
Raupenfliegeneier anstelle "Milben"
Re: Raupenfliegeneier anstelle "Milben"
Re: Chazara-/Hipparchia-Raupensuche in Thüringen *Foto*
Re: Chazara-/Hipparchia-Raupensuche in Thüringen
Halbwüste?
Nein, ein Fossil der historischen Kulturlandschaft!
Fossil der historischen Kulturlandschaft!