Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Re: Satyrium pruni fliegt früh im Harzvorland *Foto*

Hallo Gabriel,
bei uns gab es auch schon einen guten und frühzeitigen Start der Art.
Die Belegung ist, im "engeren, sehr trockenen Sandsteingebiet" (nur wenn reichlich Schlehe vorhanden!), seit Jahren recht stabil.
Am Hangfuß mit Hecke steht zudem Kalk an, besetzt vor allem mit Schlehe, etwas Liguster, Wildpflaume, Vogelkirsche, Weiß- und Kreuzdorn).
Im Allgemeinen startet die S. pruni bei uns um den 06. Juni.
Am 1. Juni (ca. 16.30-18.00 Uhr) kontrollierte ich 3 gute Aufnahmepunkte der ca. 4 km langen Hügelzeile (jeweils mit Erfolg und 4 bis 8 Faltern). Vermutlich begann der Flug der ersten Falter schon am 31.05.17.
Hier eine etwas ferne "Nachweisaufnahme" und die Situation westlich zum Steinholz (bei QLB):
Deutschland, Sachsen-Anhalt, nördliches Harzvorland, Quedlinburg, Steinholz, 160 m, 01. Juni 2017 (Freilandotos: Bernd-Otto Bennedsen)

S. pruni im oberen Prunus-Gebüsch

Heckenzeile von Südosten

Trockenhang über Sandstein nördlich - über der Hecke

Baumweißling umbuhlt die Ackerwitwe (südlich der Hecke)

Scopula incanata - hier ebenso syntop am Gebüschrand

Bester Gruß, BOB

Beiträge zu diesem Thema

Gutes Satyrium pruni-Flugjahr im mittleren Baden-Württemberg
Re: Satyrium pruni fliegt früh im Harzvorland *Foto*
Re: Satyrium pruni fliegt früh im Harzvorland
Re: Kurz zur Ei- und Imago-Suche
Re: Ergänzend zu den Zipfel-Mützen im Nordharz ...
Re: Ergänzend zu den Zipfel-Mützen im Nordharz ...
Re: Vielen Dank Gabriel, ich gehe in Verwertung ...
Re: Vielen Dank Gabriel, ich gehe in Verwertung ...
Re: Danke, bei uns so zw. 450-550 mm; BG, BOB *kein Text*
Re: Ergänzend zu den Zipfel-Mützen im Nordharz ... *Foto*
So eine Schöne!
Re: Wiederum ein Pico-Bello-Zipfler! VG, BOB *kein Text*
Gutes Satyrium pruni-Flugjahr auf der Schwäbischen Alb
Re: Gutes Satyrium pruni-Flugjahr auf der Schwäbischen Alb
Satyrium pruni auch in Oberschwaben *Foto*
Re: Satyrium pruni auch in Oberschwaben
Re: Satyrium pruni - 400.000 m nordöstlich zum mittl. Baden-Württemberg *Foto*
Satyrium pruni auch in München gut vertreten
Re: Satyrium pruni auch in München gut vertreten
Neues von den Zipfelfaltern *Foto*
Re: Neues von den Zipfelfaltern *Foto*
Sehr gutes Zipfelfalterjahr? *Foto*
Re: Sehr gutes Zipfelfalterjahr?
Re: Sehr gutes Zipfelfalterjahr?
Re: Sehr gutes Zipfelfalterjahr?
S. w-album und S.ilicis 2017 in NRW und Mittelhessen *Foto*
Re: S. w-album und S.ilicis 2017 in NRW und Mittelhessen
Re: S. w-album und S.ilicis 2017 in NRW und Mittelhessen
Re: Sehr gutes Zipfelfalterjahr? *Foto*
Re: Sehr gutes Zipfelfalterjahr?
Re: Sehr gutes Zipfelfalterjahr? *Foto*
Re: Favonius quercus dieses Jahr sehr häufig!
300 Falter! Das würde ich auch gerne mal erleben :) Grüsse Markus *kein Text*
Das würde ich auch gerne mal erleben
Re: Das würde ich auch gerne mal erleben
Satyrium pruni in Hessen auch auffällig *Foto*
Danke Johannes, klasse Ergänzung und sehr aufschlussreich für mich! VG Gabriel *kein Text*
Re: Satyrium pruni auch hier: *Foto*
Re: Satyrium pruni auch hier:
Re: Satyrium pruni auch hier:
Re: Satyrium pruni im Kölner Raum
Re: Flugzeiten Satyrium pruni
Satyrium pruni im Schwarzwald-Baar-Kreis *Foto*
Danke Josef, Klaus und Matthias für ergänzende Infos aus euren Revieren! VG GH *kein Text*
Satyrium pruni-Flugjahr Raum Düsseldorf