Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Lycaena hippothoe *Foto*

Einer meiner Lieblingsfalter, meist einzeln und überraschend, in feuchteren meist extensiven Wiesen, hier als "Eskorte" für Lycaena helle
Lycaena hippothoe, 2. Juni 2017, Belgien, grenzübergreifendes Tal ca. 500m von deutscher Grenze

Beiträge zu diesem Thema

Ein paar Tagfalterfunde aus der Eifel
Boloria euphrosyne *Foto*
Euphydryas aurinia *Foto*
Boloria eunomia *Foto*
Lycaena helle *Foto*
Lycaena hippothoe *Foto*
Melitaea cinxia und Ende *Foto*
Herzlichen Glückwunsch Volker, wirklich tolle Funde! Gruß Klaus *kein Text*