Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Ein Dreizack ist eine Gabel mit drei Zinken.

Hallo in die Runde,

dieser dreizinkige Speer des Poseidon (bei den Römern Neptun) wird in der Literatur grundsätzlich Dreizack genannt. In der Lepidopterologie wurden die Namen der griechischen Götter, Göttinnen, Musen, Nymphen und was weiß ich immer gerne als Namensgeber genutzt. Vor allem die Tagfalterfreunde werden das wissen. Es gibt noch eine ganze Menge Namen, die noch "frei" sind. Aber nicht alle sind bekannt oder vielleicht nicht wichtig genug, eine Art nach diesen zu benennen. - Schließlich soll der Name ja auch zum Falter passen; zumindest ein wenig.

Sich mit der griechischen Mythologie zu befassen, um sie weitestgehend zu kennen, bedarf es einer längeren Lebenszeit. Und am Ende des Lebens würde man sagen (sofern noch möglich): Ich hab' noch längst nicht alles begriffen. (Das jedoch könnte auch am altersbedingten Zellenverlust im Oberstübchen liegen.)

Allen einen schönen Tag.

Eckard

Beiträge zu diesem Thema

Leichtes Rätsel zum Wochenende *Foto*
Der hintere Teil von Neptuns Dreizack *kein Text*
Re: Der hintere Teil von Neptuns Dreizack
Ein Dreizack ist doch eine Gabel? VG Peter *kein Text*
Re: Ein Dreizack ist doch eine Gabel? Im weitesten Sinne ja. HG Jürgen *kein Text*
Ein Dreizack ist eine Gabel mit drei Zinken.
Re: Cerura vinula - Großer Gabelschwanz *Foto*
Schoko-Krapfen *schleck*! :) *kein Text*