Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Blaue Weibchen von Polyommatus bellargus in der ersten Generation - normal? *Foto*

Liebe Entomologen,

mir ist aufgefallen, dass bei der ersten Generation von Polyommatus bellargus hier in Augsburg und auch an einigen anderen Orten die Weibchen mehr oder weniger blau überzogen sind.
Dagegen sind die Weibchen der zweiten Generation ausschließlich braun.

Deutschland, Bayern, Augsburg, 500 m, 25. Mai 2017 (Freilandfoto: Georg Stiegel)

Ist das überall so und kann mir dieses Phänomen jemand erklären?

Viele Grüße
Georg