Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Re: Fotografie
Antwort auf: Fotografie ()

Hallo Uwe,

vermutlich hast Du auch noch so eine alte Kamera wie ich!?
Die neueren Sensoren haben nämlich keine großen Probleme mehr mit solchen Situationen.

So mache ich das mit meiner 10 Jahre alten Kamera:

Kommt was Weißes in Sicht, das ich gern ablichten würde, dann wird
auf Spotmessung umgestellt und die Belichtung um +0,7 korrigiert.

Bei meiner Kamera paßt das fast immer. Die Belichtungskorrektur mache ich, damit der Hintergrund nicht
zu unnatürlich wirkt und weil meine Kamera sowieso gerne unterbelichtet. Kann bei Deiner Kamera natürlich anders sein.

Viele Grüße,
Jürgen

Beiträge zu diesem Thema

Fotografie
Re: Fotografie
Re: Fotografie
Re: Fotografie
Re: Fotografie
Re: Fotografie
Danke, es funktioniert!! Gruß *kein Text*