Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Was soll man da tun? *Foto*

Hallo
Beim durchstöbern eines Dachbodens habe ich einen großen alten Kasten mit Schmetterlingen gefunden, die leider alle mit Glaskopfstecknadeln „Präpariert“ wurden.
Zwei neue Kästen habe ich mir schon geleistet um die Tiere erst einmal zu sichern.
Ich schätze, dass diese „Sammlung“ so aus den 30igern stammen dürfte.
Leider fehlen auch sämtliche Funddaten, auch sind einige Falter schon ausgeblichen und
bei einigen fehlt auch das Abdomen.

Meine Frage: Soll man sich die Mühe machen, diese Falter alle zu weichen, neu zu Nadeln
und richtig zu spannen?
Gebt mir bitte eine Rat.
MfG Olaf

Beiträge zu diesem Thema

Was soll man da tun? *Foto*
Re: Was soll man da tun? *Foto*
Re: Was soll man da tun?
Re: Was soll man da tun?