Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

Parasitoide wurden auch schon erzogen

Hallo zusammen,

ich weiß nicht, ob hier im Forum schonmal nähere Angaben dazu gemacht wurden, dass Cydalima perspectalis auch parasitiert wird.

Nach dem mir vorliegenden "Preliminary host catalogue of Palaearctic Tachinidae (Diptera)" von Hans-Peter Tschorsnig, der in einigen Wochen im Internet veröffentlicht werden soll, wurden für C. perspectalis bislang vier verschiedene Raupenfliegenarten als Parasitoide nachgewiesen. Die Belege stammten aus China, Japan, Deutschland und der Schweiz.

Viele Grüße
Tina

Beiträge zu diesem Thema

Spatzen fressen Raupen von Cydalima perspectalis
Parasitoide wurden auch schon erzogen
Re: Spatzen fressen Raupen von Cydalima perspectalis
Re: Spatzen fressen Raupen von Cydalima perspectalis