Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home]
Foren: [Forum 1: Bestimmungsfragen]     [Forum 2: Alles außer Bestimmungsfragen]     [Archiv zu Forum 2 (bis 2013)]     [Archiv 5 zu Forum 1 (2012-2016)]     [Archiv 4 zu Forum 1 (2010-2012)]     [Archiv 3 zu Forum 1 (2007-2010)]     [Archiv 2 zu Forum 1 (2006-2007)]     [Archiv 1 zu Forum 1 (2002-2006)]     [Test-Forum zum Ausprobieren der neuen Funktionen]
Große Bild- und Informationssammlungen:     [Bestimmungshilfe]     [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)]     [Glossar]     [FAQ]
Sonstiges: [Lepiforum e.V.]     [Chat (nur für Mitglieder)]     [Impressum] — Weitere interne Links: [Home]

[Hinweise zur Benutzung der Foren]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles ausser Bestimmungsanfragen

C.perspectalis hat Farben z.T. durch Nanostrukturen *Foto*

... habe mir mal kurz das vor einer Weile abgebildete, stark schillernde Exemplar von C. perspectalis im Elektronenmikroskop angesehen. Hier sind ein paar Fotos. Das ganze erinnert stark an ähnliche Strukturen bei Morphos. Also möglicherweise doch Farben durch Nanostrukturen! Der kleinere Rippenabstand ist 234 nm, was im UV wäre! Vielleicht schillert der Falter noch viel stärker im Ultraviolett!!! Das können wir leider selbst feststellen, denn wir sehen nur den Oberton bei 468 nm, der im sichtbaren Bereich des Lichts liegt.






Beiträge zu diesem Thema

hat C.perspectalis Flureszenzfarben? *Foto*
Hat C.perspectalis Flureszenzfarben? Nein.
Re: Hat C. perspectalis Fluoreszenzfarben? Nicht ausgeschlossen ...
kein HTML möglich ?! ...
Re: Hat C. perspectalis Fluoreszenzfarben? Eher nicht...
Fluoreszenz- vs. Interferenzfarben: Mittelstufenphysik erinnern!
Re: Fluoreszenz- vs. Interferenzfarben: Mittelstufenphysik erinnern!
Fluoreszenzfarben schillern generell nicht bunt, sondern leuchten einfarbig, ...
C.perspectalis hat Farben z.T. durch Nanostrukturen *Foto* Bestimmungshilfe
Beeindruckende Aufnahmen, danke! VG, Tina *kein Text*