Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Kletteraktionen und Wohnungssuche - aus dem Leben von Carterocephalus palaemon *Foto*

Hier einige Eindrücke aus dem Leben der Carterocephalus palaemon Raupe. Zu dieser Jahreszeit lassen sich die ausgewachsenen Raupen recht einfach finden und in den letzten Tagen gelangen mir dann in den Isarauen bei München zahlreiche Funde. Heute wollte ich nachschauen, ob einige der vor einigen Tagen gefundenen Raupen schon ihre grüne Färbung vor der Überwinterung verloren haben. Dabei konnte ich folgendes beobachten:

Mal sehen, wie es draussen ausschaut...

Schönes Wetter, ich wage mich mal etwas weiter hervor

Und jetzt?

Vorwärts geht das nicht! Erstmal wenden

Geschafft! Langsam rückwärts hochschieben

Hm, mal hierdran knabbern...

Ups, da habe ich meine eigene Wohnung zum Absturz gebracht, was jetzt??

Rückwärts geht das nicht, nochmal wenden und langsam Richtung Halm kriechen. Vielleicht finde ich da eine neue Wohnung.

Puh, angekommen (10 Minuten später)

Als ich die Raupe dann verlassen habe, sass sie unter einem Blatt (der neuen Wohnung?), aus dem sie auch schon eine Ecke herausgefressen hatte, werde in den nächsten Tagen mal schauen, wie es weitergeht.

Übrigens kroch an demselbem Rohrglanzgras zur selben Zeit eine zweite Raupe ebenfalls aus ihrer Röhre und den Stengel herab, als ich sie verliess, sass sie unter einem welken Blatt.
Hier sind beide Raupen sichtbar:

Deutschland, Bayern, Münchner Ebene, Isarauen Garching, 9.Oktober 2016 (Fotos: Markus Dumke)

Ein zweiter allgemeiner Teil zur Raupensuche folgt gleich.

Beiträge zu diesem Thema

Kletteraktionen und Wohnungssuche - aus dem Leben von Carterocephalus palaemon *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Kletteraktionen und Wohnungssuche - aus dem Leben von Carterocephalus palaem
Re: Kletteraktionen und Wohnungssuche - aus dem Leben von Carterocephalus palaem
Larvalhabitat und Raupensuche *Foto* Bestimmungshilfe
Ein Leckerli! Danke Markus und VG - Gabriel *kein Text*
Danke Gabriel, freue mich auch immer über deine Beiträge zur Raupensuche. VG M *kein Text*
Rückfrage für die BH
Re: Rückfrage für die BH
Re: Rückfrage für die BH: vorerst zufrieden?
super *kein Text*
Re: :D :D *kein Text*