Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Buckleria paludum - Sonnentau-Federmotte *Foto*

Hallo,
seit Wolfgang Langer am 21. Juni 2014 einen Buckleria paludum Falter am Rand eines Hochmoors entdeckt hatte, wollte ich diesen Falter auch mal sehen. Immerhin schafft die Raupe es, sich von Sonnentau Blättern mit klebrigen Tentakeln zu ernähren, ohne von der Pflanze gefangen und gefressen zu werden. Am 29. Juli haben wir dann einen gemeinsamen Ausflug gemacht, der äußerst erfolgreich war. Hier erstmal das Biotop


Deutschland, Bayern, Gemeinde Lenggries, Jachenau, Hochmoor, 720 m, 29. Juli 2016 (Foto: Annette von Scholley-Pfab)

Im Internet hatten wir nur gefunden, dass die Raupe an Drosera rotundifolia, dem Rundblättrigen Sonnentau, lebt. So suchten wir erstmal an diesen Pflanzen - ohne Erfolg. Allerdings gab es da keine Blütenstengel. Dann fand Wolfgang eine Puppe an Drosera anglica, Langblättriger Sonnentau. Insgesamt wurden es 7 Puppen, alle an D. anglica. Die Puppen hingen an Blattstängeln

aber auch an den Blättern

Die Pflanzen standen erstaunlich feucht:

Allerdings war das Moor feuchter, als ich es von vergangenen Besuchen in Erinnerung hatte. Auch die Sumpfheuschrecke Stethophyma grossum schaut meiner Meinung nach nicht ganz glücklich aus:

Einen Falter und eine parasitierte Raupe gab es auch noch:


Deutschland, Bayern, Gemeinde Lenggries, Jachenau, Hochmoor, 720 m, 29. Juli 2016, leg. Wolfgang Langer (Foto: Annette von Scholley-Pfab)


Deutschland, Bayern, Gemeinde Lenggries, Jachenau, Hochmoor, 720 m, 29. Juli 2016, leg. Wolfgang Langer (Foto: Ingrid Langer)

Ein weiterer Beifang war eine Colias palaeno Raupe auf Rauschbeere. Der Schabefraß war auffallender als die Raupe selbst:


Deutschland, Bayern, Gemeinde Lenggries, Jachenau, Hochmoor, 720 m, 29. Juli 2016, leg. Christine Neumann (Foto: Annette von Scholley-Pfab)

viele Grüße,
Annette

Beiträge zu diesem Thema

Buckleria paludum - Sonnentau-Federmotte *Foto*
Re: super *kein Text*