Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Xanthorhoe biriviata (1. Zucht) *Foto*

Hallo zusammen,

die Falter von X. biriviata fliegen ja häufig bei uns.
Endlich fand ich im Juli 2015 2 Räupchen an verschiedenen Standorten auf dem kleinen Springkraut (Impatiens parviflora)
Farblich gut angepasst und meist an der Blattunterseite übersieht man sie oft.
Liebe Grüsse,
Pia

Schweiz, St. Gallen, Wattwil, am Rand einer Kuhweide, 750m, 12. Juli 2015, (Studiofotos: Pia Rindlisbacher)
12. Juli 2015 1 cm

15. Juli 2015 1,5 cm

17. Juli 2015 2 cm


21. Juli 2015 Vorpuppe

23.07.2015 verpuppt


10. Juli 2016 Falter geschlüpft (am Rand etwas deformiert, aber flugfähig)