Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Cucullia scrophulariae: Raupe und Habitat im Landkreis Gifhorn *Foto*

Hallo zusammen,

und wieder einmal habe ich Raupen von Cucullia scrophulariae finden können. Wie so oft an Wassergräben inmitten von Agrarlandschaften oder an Flüssen, wo sie an der hier häufiger vorkommenden Scrophularia nodosa sitzt. In mesophilen Laubwäldern Ostniedersachsens habe ich sie auch an Scrophularia umbrosa gefunden. Zeigen möchte ich die jüngsten Funde der oben genannten Fundorte:


Fast erwachsene Raupe von Cucullia scrophulariae an Scrophularia nodosa. Fundortdaten: Deutschland, Niedersachsen, Böschungsbereich des Flusses Oker bei Walle, Landkreis Gifhorn, 61 m, 04. Juli 2013. (det. + fot.: Wolfgang Rozicki)


Fundort der Raupen (insgesamt 9) des vorigen Bildes. (Foto: Wolfgang Rozicki)

Erwachsene Raupe von Cucullia scrophulariae an Scrophularia nodosa. Fundortdaten: Deutschland, Niedersachsen, Böschungsbereich des "Triangeler Moorkanals" zwischen den Ortschaften Triangel und Westerbeck, Landkreis Gifhorn, 55 m, 03. Juli 2016. (det. + fot.: Wolfgang Rozicki)

Fundort der Raupen (insgesamt 35) im Bereich einer steilabfallenden, mit Pflastersteinen befestigten Uferböschung zwischen zwei Brücken des "Triangeler Moorkanals". (Foto: Wolfgang Rozicki)

Beiträge zu diesem Thema

Cucullia scrophulariae: Raupe und Habitat im Landkreis Gifhorn *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Cucullia scrophulariae: Praeimginalhabitat aus Oberbayern *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Cucullia scrophulariae: Praeimginalhabitat aus Oberbayern