Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Meine ersten Kiefernschwärmer-Raupen! *Foto*

Hallo ihr Lieben,

vor einigen Abenden war ich auf dem Nachhauseweg, als mir auf einmal eine ca. 4 m große Kiefer auffiel. Moooment, dachte ich, nicht zu hohe Kiefer im Wohngebiet... Äste hängen übers Pflaster ... ist nicht jetzt Raupenzeit...?

Und als ich mich hoffnungsvoll bückte, sah ich dies:

Innerlich fing ich dann schon zu quietschen an :) , aber für die Raupensuche war es schon zu dunkel.
(Ich konnte nicht sehr gut schlafen in der Nacht :D)

Der nächste Morgen war traumhaft, auch das Licht war schön.

Vor allem aber hat mich verblüfft, dass ich erst halb in die Kiefer reingekrochen bin, bis mir in einer Verschnaufpause plötzlich auffiel, dass die erste Raupe eigentlich ganz offen und unübersehbar da saß. Hätte ich gar nicht erwartet, aber um so besser!

Bereits wenige Sekunden nach ihrer Entdeckung begann sie sich zu bewegen und ich fürchtete schon, oh nein, jetzt verkriecht sie sich... nix da! Sie schnappte sich die nächste Nadel und fing ganz genüsslich an zu knabbern. Meine Anwesenheit hat sie nicht im Geringsten beeindruckt!

Die zweite Raupenschönheit saß wenige Dezimeter entfernt, aber leider fast unfotografierbar. Sie ist hauptsächlich braun gefärbt. (Sie habe ich übrigens auch in die Zucht genommen.)

Frauen und der Zwang des auf-die-Hand-nehmens... ;)

Einer der Menschen, die im Laufe des Morgens verwundert an mir vorbeigingen, während ich in wohl seltsam gekrümmter Haltung halb in der Kiefer saß, um die Raupe vor der Sonne abzuschirmen, hatte sogar ein wirkliches, echtes Interesse an der Art, fand die Raupe auch richtig hübsch. Ganz meine Meinung. :)

Deutschland, Niedersachsen, Rodenberg, Kiefer im Wohngebiet, 60 msm, 22. August 2013 (Freilandfotos: Tina Schulz)

Liebe Grüße
Tina

Beiträge zu diesem Thema

Meine ersten Kiefernschwärmer-Raupen! *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Meine ersten Kiefernschwärmer-Raupen!
Natürlich mach ich Fotos, was für eine Frage! :) LG, Tina *kein Text*
Imago aus meiner ersten Spinx pinastri-Zucht *Foto* Bestimmungshilfe
Argh, Sphinx pinastri, hatte das "h" vergessen... *kein Text*
Re: Meine ersten Kiefernschwärmer-Raupen!
Ich wünsche dir von Herzen Erfolg, Kai! LG, Tina *kein Text*
Danke Tina! *Foto*
Nichts zu danken.
Re: Nichts zu danken.
Immer noch keine ligustri... *Foto*
Re: Immer noch keine ligustri... *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Immer noch keine ligustri...
Re: Immer noch keine ligustri...
Re: Immer noch keine ligustri... *Foto* Bestimmungshilfe
Schöne Bilder für zur Aufnahme in die Bestimmungshilfe vorgeschlagen - Immer noch keine ligustri...
Re: Schöne Bilder für zur Aufnahme in die Bestimmungshilfe vorgeschlagen - Immer noch keine ligustri...
Ligustri und Anderes
Re: Immer noch keine ligustri... gibt es Bilddaten?
Re: Immer noch keine ligustri... gibt es Bilddaten?
Der Ligusterschwärmer! Hier bei uns! *Foto*
Gratulation! Viel Glück zur Zucht. Ich freue mich schon auf die Bilder :) LG *kein Text*
Nachweis
Re: Der Ligusterschwärmer! Hier bei uns! *Foto*
Re: Der Ligusterschwärmer! Auch bei dir ;-)
Re: Der Ligusterschwärmer! Auch bei dir ;-) *Foto*
Sphinx ligustri - ungewöhnliche Verpuppung? *Foto*
Re: Sphinx ligustri - ungewöhnliche Verpuppung?
Re: Sphinx ligustri - ungewöhnliche Verpuppung?
Re: Sphinx ligustri - ungewöhnliche Verpuppung?
Re: Sphinx ligustri - ungewöhnliche Verpuppung
Re: Sphinx ligustri - ungewöhnliche Verpuppung
Die Haut ist jetzt getrocknet
Puppe ist vital!
Na denn, viel Glück beim Überwintern und guten Schlupf näxtes Jahr! LG Gabriel *kein Text*
Meine Sphinx ligustri, gut überwintert und geschlüpft *Foto*
Re: Meine Sphinx ligustri, gut überwintert und geschlüpft
Glückwunsch!
Re: Meine Sphinx ligustri, gut überwintert und geschlüpft *Foto*
Danke euch allen
Re: Danke euch allen
Früher als 2013: Kotballen von ausgewachsenen S. pinastri-Raupen *Foto*
Re: Manipulierte Kotballen-Bilder! :D Tina, ich könnte dich verknuddeln :) LG Sy *kein Text*
Re: Früher als 2013: Kotballen von ausgewachsenen S. ligustri-Raupen
Phänologie S. pinastri-Raupen - im Schönbuch noch auf dem Baum *Foto*