Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

an Ferula auch flabellaria *Foto*

um noch nachzuhaken : an üppigeren Ferulastauden wird man eher und nicht selten die tollen Raupen von flabellaria finden . An der hospitonfundstelle konnte auf der schönsten Staude eine kleine Versammlung gefunden werden

die Pflanze

die Raupen konnten in situ nicht abgebildet werden und so musste ich sie auflegen

die Raupen können gelegentlich auch an anderen Pflanzen gefunden werden , etwa an Artemisia (mit hartigi) und allerlei anderem Kraut , Primärfutter dürfte aber Ferula comunis sein

Zentralsardinien , Umgebung Desulo , 730 m , 29.4.16