Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

ein früher Chloroclystis v-ata *Foto*

Deutschland, Baden-Württemberg, Grißheim, südl. Oberrheinebene, 120 m, 23. Februar 2016 (Foto: Helmut Kaiser)

Hallo zusammen,

dieser Kleine saß heute früh bei 10 Grad, Regen und starlem Wind in Grißheim an einer Wand der Autobahnmeisterei.
In "Schmetterlinge Baden-Württembergs", Band 8, wird als Flugzeit Anfang April bis Ende Mai, angegeben, "selten auch schon in warmen Jahren in den letzten Märztagen."
Auch das gilt inzwischen wohl nicht mehr.

Viele Grüße, Helmut.