Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Apomyelois bistriatella, komplett *Foto*

Hallo

Eigentlich eher zufällig hatte ich diesen Falter für die GU vorbereitet und dann auch durchgeführt.

Das Ergebniss, wie zu Erkennen, Apomyelois bistriatella.

Aber als ich dann nach den Lebendfotos in der Datenbank nachsah, bemerkte ich das sie schon zugeschnitten und abgespeichert wurden. Jedoch nicht unter Apomyelois bistriatella. Aber wo dann?

Ich schaute mal in den Ordner von Elegia similella. Und siehe da, meine private Fehlbestimmung war entdeckt.

hier mal die Bestimmungshilfe
http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Elegia_Similella

Also schön aufpassen bei den zwei Arten.

Apomyelois bistriatella Weibchen





die zwei kleinen kernig weißen Punkte auf den Vorderflügeln in der Seitenansicht sind irgendwlche Irritationen, ich kann sie mir nicht erklären


Deutschland, Sachsen, bewaldetes Teichgebiet bei Mortka, 140 msm, 6 Juli 2014 am Licht (leg., det. & Foto: Friedmar Graf)