Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k pou˛itķ fóra]     [Įltalįnos tudnivalók a fórum hasznįlatįhoz]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Literatur über Köderfallen

Hallo Hartmuth,

Köderfallen werden seit dem 19. Jahrhundert gebaut und verwendet – aber anscheinend mit wechselndem Erfolg. Ich hänge hier einige Artikel aus meiner Literaturkartei an. Den neuesten (Laaksonen et al. 2006) habe ich als PDF, den schicke ich dir per E-Mail.

Frauenfeld, G. v. (1868): Ueber den von Herrn Schirl erfundenen Schmetterlings-Selbstfänger. – Verhandlungen der kaiserlich-königlichen zoologisch-botanischen Gesellschaft in Wien, 18: 881-884, Taf. 11. [Köderfalle. Rezept.]

Richter, J. A. [nach Schirl, H.] (1876) Der Schmetterlings-Selbstfangapparat. – Entomologische Nachrichten, 2: 26-29, Taf. 2. [2 Köderfallentypen und ihre Modifikation durch Richter]

Peyerimhoff, H. de (1872): Nouvelles. – Petites nouvelles entomologiques, 1: 247-248. [Köderfalle]

Austaut (1877): Chasse ą la miellée par le pičge inventé par M. Peyerimhoff. – Petites nouvelles entomologiques, 2(163) [Modifikationen zur Köderfalle Typ Peyerimhoff. Artenliste. Einfluß von abiotischen Faktoren (Mond, Taufall, Gewitterstimmung), Standort]

Kanerva, N. (1942): Die Insektenreuse, ein Apparat zum Fang mit Duftködern. – Annales entomologici Fennici, 8: 45-49. [Köderfalle]

Wenzel, G. (1958): Automatische Fanggeräte für Licht und Köder. – Entomologische Zeitschrift, 68: 234-237. [Licht/Köderfalle]

Platt, A. P. (1969): A lightweight collapsible bait trap for Lepidoptera. – Journal of the lepidopterist's society, 23: 97-101. [Köderfalle]

Zoerner, H. (1971): Das Ködern von Schmetterlingen mit Hilfe einer automatisch arbeitenden Falle. – Entomologische Nachrichten, 15: 69-77. [Köderfalle mit automatischer Tötungseinrichtung mittels Tetrachlorkohlenstoff]

Laaksonen, J., Laaksonen, T., Itämies, J., Rytkönen, S. & Välimäki, P. (2006): A new efficient bait-trap model for Lepidoptera surveys – the “Oulu” model. – Entomologica Fennica, 17: 153-160. [Köderfalle]

Schöne Grüße
Axel

Beiträge zu diesem Thema

einen Schönheitspreis muss das Ding ja nicht gewinnen... *Foto*
Re: das Ding ist leider ohne sichtbare Fotos angekommen ... schade! *kein Text*
Re: das Ding ist leider ohne sichtbare Fotos angekommen ... schade! *Foto*
Re:Nichts hält so lange wie ein Provisorium
Re:Nichts hält so lange wie ein Provisorium
Köderfalle - Mein Weihnachtswunsch
Re: Köderfalle - Mein Weihnachtswunsch
Re: Köderfalle - Danke, Roland. Eine gute Anregung! VG. *kein Text*
Literatur über Köderfallen
Re: Literatur über Köderfallen
... und dazu die Links zu Digitalisaten (zitierte Arbeiten bis 1877)
Re: dazu die Links - von mir vielen Dank, Jürgen. VG. Hartmuth. *kein Text*