Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Pareulype berberata *Foto*

Hallo Lepifreunde.

Anbei ein paar Aufnahmen meiner Zucht des kleinen Berberitzenspanners.
Die Raupen wurden aus Berberis vulgaris geklopft.
Neben fünf Larven von Pareulype berberata (verschiedenste Entwicklungsstadien, von Jungraupe mit wenigen mm bis ausgewachsen) purzelten auch drei von Hydria cervinalis in den Schirm.

Fundort: Deutschland, Bayern, Illertal, Memmingen-Brunnen, ca. 90 m, 27. Juni 2015 e.l. 12. Juli 2015 ( leg. cult. det. & Fotos Peter Schmidt)

Jungraupe

ein Exemplar kurz nach der letzten Häutung

erwachsene Tiere

frisch geschlüpft 12. Juli 2015

Schöne Grüße
Peter

Beiträge zu diesem Thema

Pareulype berberata *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Pareulype berberata, Fundort Korrektur