Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

(17) Glyphipterix simpliciella: Eiablage an Dactylis glomerata *Foto*
Antwort auf: Buntes Allerlei ()

Hallo liebes Forum, liebe Kleinschmetterlingsfreunde,

heute hab ich mal wieder einen von den kleineren Kleinen für euch: Glyphipterix simpliciella, meine erste Glyphipterigidae. :)

In diesem recht fetten, saftigen Randbereich eines Waldwegs (and einer Kahlschlag- oder Windwurffläche) schießt momentan Dactylis glomerata (Gewöhliches Knäulgras) in die Höhe, die Infloreszenzen entfalten sich langsam.


Hier fand ich den ersten Falter, am Herumturnen.

Beim Betrachten der Fotos hinterher am PC fragt man sich, ob der da echt sitzt oder doch eher schwebt! Zumal meine Hand beim Festhalten des Grases auch nicht völlig ruhig war.

Nachdem er sich eine Weile geziert hatte, legte er - pardon: sie! - mit dem Eierlegen los.


Hier ein zweites Weibchen. Auch sie hielt sich vorerst immer an der lichtabgewandten Seite der Blüten auf und war vorsichtig mir gegenüber. Aber nachdem sie sich an das Gewackel gewöhnt hatte, fing auch sie an. (Oder machte eher weiter, denn sie wird ja schon dabei gewesen sein, bevor ich sie entdeckte.)

Zischendurch werden in Phasen immer mal wieder die Flügel gespreizt. (Ein richtiges "Wippen", wie der deutsche Familienname indiziert, ist das aber meiner Meinung nach nicht, das würde ich mir anders vorstellen.)
Dabei werden die Flügel etwas angehoben und dazu simultan das letzte Beinpaar mit hochgebracht. Das läuft aber so schnell ab - es ist eher ein "Flügelklappen" - dass es Zufall ist, das mal auf dem Foto zu erwischen, zumindest in der Kombi Gras festhalten + leicht wacklige Hände + Wind.

Und wenn man mal die Fotos der Tierchen betrachtet, auf denen sie gerade nicht ablegen, erkennt man auch, dass das letzte Beinpaar eigentlich fast nicht zum Festhalten verwendet wird. Es wird immer ein wenig angehoben.
Sie wirken ein wenig wie Ballerinas auf mich, die Falter, ich weiß nicht. :)

Eiablagen an Dactylis glomerata 15:40 - 16 Uhr: Deutschland, Niedersachsen, Deister, Umgebung Barsinghausen, große zusammenhängende Lichtungsbereiche mit Aufforstung, 140 m, 12. Mai 2015 (det. & Freilandfotos: Tina Schulz)

Viele Grüße
Tina

Beiträge zu diesem Thema

Buntes Allerlei
(1) Limnaecia phragmitella: Eiablage in Typha *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Philosophie zu Thema "Schilf"
Re: Philosophie zu Thema "Schilf"
(2) Raupenhülle (Wespenwiege) von Sphrageidus similis (Schwan) *Foto* Bestimmungshilfe
(3) Diverses zu Yponomeuta rorrella *Foto* Bestimmungshilfe
Re: (3) Diverses zu Yponomeuta rorrella
(3) Yponomeuta rorrella, Salix-Arten
Salix-Arten
Salix fragilis ausschließen...
Re: Baumkunde
Re: Baumkunde
Okay! Habe ich gelesen. VG. *kein Text*
Re: Salix fragilis ausschließen...
Salix-Bestimmung
Re: Salix-Bestimmung
Re: Salix-Bestimmung
(4) Eiablage von Coleophora alcyonipennella *Foto* Bestimmungshilfe
(5) frisches Ei von Satyrium acaciae *Foto* Bestimmungshilfe
(6) Neofaculta ericetella *Foto* Bestimmungshilfe
(7) Zucht von Gelechia senticetella ( Männchen ) *Foto* Bestimmungshilfe
Gratulation!
Re: (7) Zucht von Gelechia senticetella ( Männchen ) für zur Aufnahme in die Bestimmungshilfe vorgeschlagen *kein Text*
(8) Sitochroa palealis *Foto* Bestimmungshilfe
(9) Scotopteryx chenopodiata (mit sichtbaren Hinterflügeln) *Foto* Bestimmungshilfe
(10) Mine, Raupe, Kokon, Falter von Stigmella centifoliella *Foto* Bestimmungshilfe
(10) Mine, Raupe, Kokon, Falter von Stigmella centifoliella *Foto* Bestimmungshilfe
(11) Zygaena filipendulae (mit einer Frage zum Frenulum) *Foto* Bestimmungshilfe
Re: (11) Zygaena filipendulae (mit einer Frage zum Frenulum)
Jaaa, noch ein Leidensgenosse! :)
Re: Jaaa, noch ein Leidensgenosse! :)
Frenulum (/Retinaculum) bei Zygaenoidea
Re: Jaaa, noch ein Leidensgenosse! :) *Foto*
Gleich zwei schöne Viecher...
Re: Jaaa, noch ein Leidensgenosse! :) *Foto*
(11) Zygaena filipendulae Männchen
(12) Zucht von Platyptilia gonodactyla (2. Generation) *Foto* Bestimmungshilfe
super interessante, inspirierende und schöne Bilder. *kein Text*
Klasse erzählt, mit schönen Bildern, hat Spaß gemacht :) LG Martin *kein Text*
Friedmar, Martin, ich danke euch, freut mich. :) VG, Tina *kein Text*
Toller bericht mit wunderschönen Bildern! LG Sigurd *kein Text*
Danke auch dir, Sigurd. VG, Tina
Auch von mir ein Lob!
Re: Auch von mir ein Lob!
(13) Ancylis apicella *Foto*
(14) Triaxomera parasitella, gezüchtet *Foto* Bestimmungshilfe
(15) Metriotes lutatea *Foto* Bestimmungshilfe
Kleine Korrektur: Metriotes lutarea
Metriotes lutarea
und wo bleiben die Caryocolum Räupchen ...
Keine Caryocolum Räupchen ...
Re: Keine Caryocolum Räupchen ... , OK dann im nächsten Jahr *Foto*
(16) Mompha raschkiella *Foto* Bestimmungshilfe
(17) Glyphipterix simpliciella: Eiablage an Dactylis glomerata *Foto* Bestimmungshilfe
Glückwunsch !! :)
(18) Kleines Rätsel: wessen Rücken ist so schön? *Foto*
Luke, ich bin Dein V-ata!
Der Rücken könnte 10 Jahre mehr auf dem Buckel haben als meine Tante,
fast wie aus dem Rücken geschnitten ... *Foto*
Na, immerhin lag ich nur um eine Art daneben ;o) *kein Text*
Hmm !, eine Art daneben ? :\
platsch Ich dachte an "rectangulata" wegen Erwins Winkeltipp. Dumdidum... *kein Text*
Auflösung: (18) Pasiphila debiliata *Foto* Bestimmungshilfe
(19) Cucullia verbasci - auch ein Großstadttier *Foto* Bestimmungshilfe
Buntes Allerlei - Lange Ladezeiten
Re: Buntes Allerlei - Lange Ladezeiten - bei wem noch?
Re: Buntes Allerlei - Lange Ladezeiten - bei wem noch?
Re: Ladezeiten - 70 s
Lange Ladezeiten - Einstellungssache
Lange Ladezeiten - Einstellungssache und Internetgeschwindigkeit!!