Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Cauchas rufifrontella, Zugabe *Foto*

Hallo allerseits

Gestern in den späteren Nachmittagsstunden konnte ich auf diesem, im Beitag zu sehenden Grünland, ein Pärchen von Cauchas rufifrontella beim käschern über die zu sehenden Kreuzblütengewächse erbeuten. Dieses Grünland war bis vor drei Jahren ein natürlich gewachsener Sandtrockenrasen mit Silbergras Beständen. Total Pflegefreundlich. Er wuchs nicht höher als 20 cm. Wurde auch niemals gemäht. Doch dann, wurde er umgepflügt und irgend ein Kulturgras eingesät. Nun wird die Fläche eimal im Jahr gemulcht. Ich weiß es nicht, glaube bald das ganze wurde nur deshalb so gemacht, um irgend welchen Maschinen und den Männern darauf Arbeit zu verschaffen. Einen anderen Sinn sehe ich darin nicht. Nur schade das dabei wieder ein Stück identische Natur und Heimat verloren gegangen ist.

Fundort von Cauchas rufifrontella

Kreuzblütengewächse welche abgekäschert wurden

Cauchas rufifrontella Weibchen





-

Cauchas rufifrontella Männchen




Deutschland, Sachsen, Boxberg OT Sprey, Grünland, 117 m, 3. Mai 2015 (leg., det. & Foto: Friedmar Graf)

Beiträge zu diesem Thema

So einiges der letzten Tage, …
Ancylis diminutana *Foto* Bestimmungshilfe
Swammerdamia pyrella *Foto* Bestimmungshilfe
Swammerdamia caesiella *Foto* Bestimmungshilfe
Dasystoma salicella *Foto* Bestimmungshilfe
Rhyacionia duplana *Foto* Bestimmungshilfe
Gravitarmata margarotana *Foto* Bestimmungshilfe
Neofaculta ericetella *Foto* Bestimmungshilfe
Cochylidia implicitana *Foto* Bestimmungshilfe
Coptotriche marginea *Foto* Bestimmungshilfe
Aroga velocella *Foto* Bestimmungshilfe
Cauchas rufifrontella *Foto* Bestimmungshilfe
Johnny Rotten hätte seine Freude dran, klasse! :D *kein Text*
ja ja, Mimikry. V.G. Friedmar *kein Text*
Cauchas rufifrontella, Zugabe *Foto* Bestimmungshilfe
Cauchas rufifrontella, Rückfrage
mit Argusaugen gesehen
Re: Cauchas rufifrontella, Rückfrage
Alles klar, Geschlechtsangabe kann man später noch ergänzen