Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Ei von Libythea celtis *Foto*

Italien, Südtirol, Bozen-Obermagdalena, 500 m, 21.April 2015, ( Foto: Werner Pichler)
Eigentlich war ich auf der Suche nach Raupen von Libythea celtis als ein Falter direkt vor meiner Nase Eier ablegte. Ich nahm ein paar Ästchen mit, mußte allerdings ziemlich suchen um ein Ei zu finden. Die befinden sich nämlich an den Blattstielansätzen der noch ganz frischen Triebe versteckt und man muß die jungen Blätter nach hinten biegen um sie zu sehen. Da in der BH noch Bilder vom Ei fehlen stelle ich ein paar ein.
Werner

Beiträge zu diesem Thema

Ei von Libythea celtis *Foto* Bestimmungshilfe
Schöne Bilder super vielen Dank! *kein Text*