Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Stigmella hybnerella Zucht *Foto*

Hallo.

Ich möchte euch eine weitere, geglückte Nepticula Zucht vorstellen. Am 8. Oktober. 2014 fand ich am „Köpfchen“ bei Steinbach Hallenberg an Crataegus sp. (Weißdorn) diese Nepticula Minen. Die Mine beginnt mit einem dünnen Anfangsgang, der sich dann allmählich zu einer Platzmine erweitert.
Hier mal zwei verschiedene Minen.

Der Kokon ist Birnenförmig und rot bis rötlich braun. Der Kokon wurde etwa am 10. Oktober 2014 angefertigt. Die Raupe hatte sich dieses Papierstückchen ausgesucht.

Am 28. März. 2015 schlüpften zwei Falter. Einer ließ sich relativ leicht fotografieren. Die Fotos entstanden Vormittags.

Die Funddaten zusammengefasst: Deutschland, Thüringen, „Köpfchen“ bei Steinbach Hallenberg, Minen am 8. Oktober 2014 an Crataegus sp., Kokon etwa am 10. Oktober angefertigt, Falter am 28, März 2015 geschlüpft. (leg., det., Foto Uwe Büchner)

Schöne Grüße Uwe