Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Der Aurorafalter (Anthocharis cardamines): (auch) ein Großstadttier! *Foto*

Hallo zusammen,

ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich bin im Frühjahr 2014 aus allen Wolken gefallen, als ich festgestellt habe, dass der Aurorafalter auch mitten in der Großstadt fliegt!
Ich glaube, ich traue den Tieren immer noch zu wenig zu. :-) Bezüglich Nischenbesetzung oder Neubesiedelung "aus heiterem Himmel" gibt es schließlich auch immer wieder Überraschungen zu erleben.

Aber vielleicht ist der Aurora in der Stadt ja schon ein alter Hut und ich weiß es einfach noch nicht? Dann würde ich mich über Hinweise freuen.

Bei mir kam das so: Auf meinem Weg zum Botanik-Bestimmungskurs ...


... fiel mir diese kleine "wilde Ecke" am Straßenrand auf:


Dort stand auch ein Exemplar Alliaria petiolata (Knoblauchsrauke).


Ich grinste mich zwar innerlich an, ging aber dennoch hin und sah nach.
Und was soll ich sagen!
Ein Ei! (= Das orangefarbene Pünktchen im Blütenstand.)

(An alle, die noch nicht nach Eiern vom Aurora gesucht haben: das ist so ziemlich die leichteste und ergiebigste Eiersuche, die ich mir vorstellen kann.
Und wie man sieht: auch mitten in der Großstadt...)


Von diesem Fund beflügelt, sah ich mich um und entdeckte im angrenzenden Grünstreifen (der allerdings später im Jahr ratzeputz kahl gemäht wurde) einige kräftige Exemplare von Sisymbrium officinale (Wege-Rauke). (Der kräftige Wuchs stammte, wie ich später herausfand, von einer regelmäßigen, reichlichen Düngung durch eine gewisse individuenstarke, hechelnde Vierbeiner-Population in dieser Stadt, die ausschließlich mit Menschenanhang durch die Straßen zieht.)

Und ihr ahnt es natürlich :) ......


Ei Nr. 2 (Die Nr. eins war dasjenige an der Knoblaucksrauke):


Ei Nr. 3, nun an einer anderen Pflanze.
Ich habe Wert darauf gelegt, die Stadt als Habitat im Foto festzuhalten.

Beide Male ist das Ei ungefähr in der Bildmitte sichtbar, frei an den Stengel angeheftet.


Und hier noch ein viertes Ei, an wiederum einer anderen Pflanze.
(Am Hirtentäschel vorn im Bild habe ich auch gesucht, aber nicht so ausdauernd, und nichts gefunden. Es waren aber auch wirklich sehr viele Pflanzen da und meine Zeit begrenzt, es kann sehr gut sein, dass ich etwas übersehen habe.)


Das folgende Foto ist auch eine "hübsche" historische Dokumentation des heutigen Handy- pardon: Smartphone-Kults ...
... lauter Zombies wandeln durch unsere Straßen. :D (*)

Daten: Deutschland, Niedersachsen, Hannover, Hannover Nord, Schneiderberg, 60 m, 5. Mai 2014, an Alliaria petiolata bzw. Sisymbrium officinale (det. & fot.: Tina Schulz)

Es folgt hieran angehängt ein kurzer Bericht über Jungraupen im Zeigerpflanzengarten (auch in Hannover).

(*) Off-Topic: Für ein paar Lacher kann ich euch empfehlen, den Satz "What’s The Point Of Being Afraid Of The Zombie Apocalypse" mal in Google Bilder einzugeben.)

Beiträge zu diesem Thema

Der Aurorafalter (Anthocharis cardamines): (auch) ein Großstadttier! *Foto* Bestimmungshilfe
Anthocharis cardamines im Zeigerpflanzen-Garten *Foto*
Re: Anthocharis cardamines im Zeigerpflanzen-Garten *Foto*
Anthocharis cardamines Kopula
Re: Der Aurorafalter (Anthocharis cardamines): (auch) ein Großstadttier!
Danke!
Re: Danke!