Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Fortsetzung: Proteuchloris neriaria *Foto*

Hallo liebe Mitleser,

zu der neriaria-Zucht in diesem Diskussionsfaden gibt es Weiteres zu berichten. Nachdem in diesem Frühjahr bereits in der letzten Märzdekade die ersten Eichen zu blühen begannen, holte ich die Raupen aus dem "Winterschlaf". Es dauerte einige Tage, bis sie sich bewegten und zunächst ohne sichtbare Nahrungsaufnahme eine Häutung absolvierten. Auch waren nach der Überwinterung einige Verluste aufgetreten.
Die überlebenden Raupen schmückten sich nach der Häutung aber sofort mit frische Eichenteilchen, vor allem mit Teilen der Blüten. Sie wuchsen langsam, aber stetig und verpuppten sich schließlich zwischen Blättern, welche mit wenigen Spinnfäden zusammengezogen waren. Die Farbe der frisch geschlüpften Falter ist ein krätig leuchtendes Grün, welches mit der Farbe im Freiland gefundener Falter kaum vergleichbar ist.

Funddaten (für alle Stadien): Zypern, Troodos Mts., nördl. Agios Nikolaos, Kelefos Bridge, Mylikouri River, 520 m, e.o. Zucht, Weibchen: 1. Oktober 2013, Lichtfang (leg., phot. & det.: Egbert Friedrich)

Raupen (verschiedene Exemplare)







Puppe


Männchen (Zuchtfalter)



Beiträge zu diesem Thema

Zypern im Frühjahr & Herbst: ein paar Geometriden
Eumannia arenbergeri *Foto* Bestimmungshilfe
Menophra berenicidaria *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Menophra berenicidaria, von jeder Mode frei
Re: Menophra berenicidaria
Re: Menophra berenicidaria
Perizoma bifaciata melanaria *Foto* Bestimmungshilfe
Eupithecia dubiosa *Foto*
Eupithecia quercetica *Foto* Bestimmungshilfe
Eupithecia reisserata *Foto* Bestimmungshilfe
Eupithecia breviculata *Foto* Bestimmungshilfe
Xanthorhoe oxybiata *Foto* Bestimmungshilfe
Catarhoe permixtaria *Foto* Bestimmungshilfe
Protorhoe unicata *Foto* Bestimmungshilfe
Thera variata subtaurica *Foto* Bestimmungshilfe
Oulobophora externaria turcosyrica *Foto* Bestimmungshilfe
Proteuchloris neriaria *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Proteuchloris neriaria
Re: Proteuchloris neriaria
Fortsetzung: Proteuchloris neriaria *Foto* Bestimmungshilfe
Xenochlorodes olympiaria *Foto* Bestimmungshilfe
Goldmedaille-reif (alle Berichte)! VG Vaclav *kein Text*
Pseudoterpna rectistrigaria *Foto* Bestimmungshilfe
Streifenraupe und Tüpfelpuppe - so schön alles! LG Eva *kein Text*
Pseudoterpna coronillaria axillaria *Foto* Bestimmungshilfe
Orthostixis cinerea & Schluss für heute *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Ebenfalls "Wau"! Perfekte Fotos...
Danke für den Zuspruch! *kein Text*
Rückfrage zu Orthostixis cinerea
Re: Rückfrage zu Orthostixis cinerea
Viel Arbeit, aber wunderschöne Tiere und Fotos. Wow... Eva *kein Text*
Danke, es kommen bald noch weitere ;) *kein Text*
Wunderschöne Arten !
Re: Wunderschöne Arten !