Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Coleophora fuscocuprella *Foto*

Über einen doppelten Raupenfund dieser Art im Kyffhäuser-Gebiet hatte ich bereits berichtet: http://www.lepiforum.de/2_forum_2013.pl?page=1;md=read;id=13278

Am 19. Oktober war schönes Wetter und ich wollte eigentlich wieder dorthin. Aber die Lokführer streikten, und so musste eine Alternative gefunden werden. Gelandet bin ich schließlich im Oberholz, einem kleinen Mischwaldgebiet östlich von Leipzig. Dort gibt es viel Hasel, und schon nach kurzer Suche fanden sich auffällige Fraßspuren an den Blättern.

Die 5 mm großen Verursacher saßen teils noch an der Blattunterseite ...

... aber größtenteils schon am Überwinterungsort, nämlich gar nicht weit vom Befallsbild entfernt frei am Zweig.

Neun Säcke habe ich in ca. einer Stunde auf diese Weise gefunden, dann habe ich aufgehört. Falls jemand interessiert ist - das müsste auch jetzt noch gehen, solange die Blätter dran sind und durch die Fraßspuren auffallen.

Funddaten:
Deutschland, Sachsen, Oberholz bei Großpösna östl. von Leipzig, Mischwald, Raupensäcke an Hasel (Corylus avellana), 19. Oktober 2014 (leg., det. & Fotos: Heidrun Melzer)

Beiträge zu diesem Thema

4 Coleophora-Arten an Haselnuss
Coleophora fuscocuprella *Foto* Bestimmungshilfe
Coleophora violacea *Foto* Bestimmungshilfe
Coleophora binderella *Foto* Bestimmungshilfe
Coleophora-Art aus der C.-milvipennis-Gruppe *Foto*