Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Heteropterus morpheus Raupe für die zur Aufnahme in die Bestimmungshilfe vorgeschlagen

Hallo Markus,
Gratulation! Die sieht wirklich sehr nach H. morpheus aus, auch die Kopfzeichnung passt prima zu dem, was man dazu in der Literatur liest. Falls keine Einwände mehr kommen, ist das für mich ein klarer Fall für die zur Aufnahme in die Bestimmungshilfe vorgeschlagen, und zwar einschließlich der Fundstelle. Die Wirtspflanze ist richtig bestimmt: Phalaris arundinacea.

Viele Grüße
Gabriel

Beiträge zu diesem Thema

Larvalhabitat von Carterocephalus palaemon und Ochlodes sylvanus im Schönbuch *Foto*
Tagfalterraupen Suchen im Herbst *Foto*
Re: Tagfalterraupen Suchen im Herbst
Heteropterus morpheus Raupe ??
Heteropterus morpheus Raupe! *Foto* Bestimmungshilfe
Heteropterus morpheus Raupe für die zur Aufnahme in die Bestimmungshilfe vorgeschlagen