Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Heteropterus morpheus Raupe ??

Hallo Gabriel,

danke für deine Einschätzung. Ich hab die Art bisher auch noch nie gefunden, meine Vermutung bezog sich auf folgende Überlegung:
H. morpheus fliegt an diesem Waldweg durchaus nicht selten (genauso wie O.sylvanus und C.silvicola)
Die Raupe war noch relativ klein, könnte ein Indiz auf eine spätfliegende Art (morpheus eher Juli- silvicola eher Mai) sein. Der Grössenvergleich mit der silvicola Raupe ist da recht aussagekräftig.
Die Raupe sieht sehr anders aus als alle meine bisherigen silvicola-Funde (bisher etwa 15 Raupen), die Grundfarbe ist eher bläulich, bei silvicola eher helleres grasgrün, die schwarze Abdominalzeichnung kenne ich von silvicola auch noch nicht, was nichts heisst, ich bin ja kein Experte.

Die Frassspuren sahen zudem bei allen gefundenen Raupen in etwa gleich aus.

Ich hoffe, dass jemand Klarheit schaffen kann, der die Raupen aus eigener Anschauung kennt.

Züchten geht bei mir leider nicht, weder Platz- noch reisetechnisch, ein Entnehmen der Raupe aus dem Naturschutzgebiet ist aber sowieso verboten.
Ich werd mich morgen nochmal auf die Suche machen, vielleicht finde ich noch was Interessantes.

Viele Grüsse
Markus

Beiträge zu diesem Thema

Larvalhabitat von Carterocephalus palaemon und Ochlodes sylvanus im Schönbuch *Foto*
Tagfalterraupen Suchen im Herbst *Foto*
Re: Tagfalterraupen Suchen im Herbst
Heteropterus morpheus Raupe ??
Heteropterus morpheus Raupe! *Foto* Bestimmungshilfe
Heteropterus morpheus Raupe für die zur Aufnahme in die Bestimmungshilfe vorgeschlagen