Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Hemistola chrysoprasaria Eier *Foto*

Liebe Lepifreunde,
es gibt im Forum schon Hemistola chrysoprasaria Eiaufnahmen, die ich von Jahren machte, leider in keiner guten Qualität. Heute fand ich Eier, die ich besser fotografieren konnte. An derselben Pflanze auch schon geschlüpfte Eier. Ich fände es schön, wenn wenigstens zwei der alten Aufnahmen ausgetauscht würden.
Vielen Dank an alle, die so unermüdlich fürs Forum arbeiten, und herzliche Grüße
Christine



Deutschland, Bayern, südlich von Bad Tölz, Sunndrahtenweg, 880 m, 02. August 2014, Tagfund an Clematis vitalba (Freilandfoto: Christine Neumann)

Beiträge zu diesem Thema

Hemistola chrysoprasaria Eier *Foto* Bestimmungshilfe
Re: H. chrysoprasaria L1 Raupen für BH *Foto*