Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Aphantopus hyperantus oder "Der Tod der aus der Blüte kam" *Foto*

... war schon verwundert warum er nicht weg flog! Schnell war mir auch klar warum er die Fühler so hängen gelassen hat! Da ist ihm wohl sein kurzes Leben nochmals durch den Kopf (Hals) gegangen!

Faszinierend der Präzisionsbiss welcher hier angelegt wurde!

Viele Grüße
Jörg



Funddaten: Deutschland, Baden-Württemberg, Stetten a.k.M., ca. 800 msm, 1. Juli 2014 (Freilandfotos: Jörg Döring)

Beiträge zu diesem Thema

Aphantopus hyperantus oder "Der Tod der aus der Blüte kam" *Foto* Bestimmungshilfe
erfreulicherweise auch recht zahlreich unterwegs Limenitis reducta *Foto*
Re: Spinne: Misumena vatia (Veränderliche Krabbenspinne) *kein Text*