Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Falter mit besonderem Geschmack *Foto*

Hallo zusammen,
heute war ich in der Mittagshitze ein wenig im Grißheimer Trockenwald. Einige Falter saugen ja bekanntlich gerne an stinkenden Kadavern oder an Kot. Anbei ein paar Eindrücke. Neben den zahlreichen Thyris fenestrella kamen auch Nymphalis c-album, Limenitis camilla, Apatura ilia normal gefärbt und auch f. clytie an diese Losung (Fuchs?). Übrigens war der Geruch schon sehr intensiv. Eine Zeit lang beobachtete ich das Geschehen in etwa 10 Meter Entfernung im Schatten sitzend, und auch hier war der Gestank zu riechen. Glücklicherweise blühten in der Nähe auch ein paar Linden, die waren für menschliche Nasen schon angenehmer.
Viele Grüße,
Gregor
Alle Fotos: Deutschland, Baden-Württemberg, Trockenwald bei Grißheim, 212m, 13. Juni 2014, Freilandfotos Gregor Faller

Beiträge zu diesem Thema

Falter mit besonderem Geschmack *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Falter mit besonderem Geschmack *Foto*
Re: Falter mit besonderem Geschmack