Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 2 zu Forum 2

Re: Alabonia geoffrella: Erstnachweis, Korrektur zum Habitatn

Servus, Jo,
danke sehr für deine Antwort. An eine kleine Publikation ist schon gedacht, zumindest wurde ich von anderer Seite bereits dazu ermutigt. Hinweise auf entsprechende Zeitschriften wären sehr willkommen, meine private Mailadresse findest du in meinem Profil. Es gab schon den Hinweis auf die Zeitschrift Melanargia, wobei unklar blieb, ob der Raum Göttingen noch ins Bearbeitungsgebiet fällt.
Zum Habitat muss ich eine Korrektur anbringen; ich hatte etwas falsch verstanden. Es handelt sich nicht um Kalkmager-Rasen, sondern um flachgründigen Kalkmager-Boden, einen sog. Rentzina (schreibt sich auch Rentsina). Das Fundgebiet liegt auf der Kuppe der Erhebung und besteht aus lichtem Jungwald, der von Eschen dominiert ist. Es gibt ein paar sehr alte Eschen und eingestreute Wildkirschen. Im Randbereich befinden sich Eichen und Buchen. Am Rande der Kuppe gab es ein üppiges Vorkommen von Schwalbenwurz (Vincetoxicum hirundinaria). Und es ist reichlich Totholz vorhanden.
Mit besten Grüßen
Sabine

Beiträge zu diesem Thema

Fundmeldungen aus dem Solling Mai 2014
Alabonia geoffrella *Foto* Bestimmungshilfe
Alabonia geoffrella: Erstnachweis für Niedersachsen
Re: Alabonia geoffrella: Erstnachweis für Niedersachsen
Re: Alabonia geoffrella: Erstnachweis, Korrektur zum Habitatn
Watsonalla cultraria *Foto*
Scopula floslactata *Foto* Bestimmungshilfe
Pammene ochsenheimeriana *Foto* Bestimmungshilfe
weitere Habitatbilder zu Pammene ochsenheimeriana *Foto* Bestimmungshilfe
Cauchas rufimitrella *Foto* Bestimmungshilfe
Euthrix potatoria, Raupe *Foto* Bestimmungshilfe
Parasemia plantaginis, Raupe *Foto* Bestimmungshilfe
Cosmia trapezina, Raupe an Wald-Bingelkraut *Foto*
Pieris napi zum Abschluss *Foto* Bestimmungshilfe
Schöne Bilder!! Sabine, Danke, fr.Gruß Olaf *kein Text*
Danke, Olaf, freut mich *kein Text*