Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Archips rosana - Belegfoto *Foto*

Hallo zusammen,

bin gerade dabei, mich durch die Bestimmung meiner Archips- und Pandemis-Belege zu kämpfen. (Am meisten hakt es bei Pandemis heparana >:( ! )
Unter den Belegen befindet sich einer, der aus der Reihe tanzt, mein bisher einziger Archips rosana. Es ist ein Weibchen mit dunkel rostbraunen Vorderflügeln, die nur eine schwache Zeichnung aufweisen. Der Apex der Hinterflügel ist orange gefärbt, was mich zu der Bestimmung brachte.
Im Internet findet sich bei TortAI ein ähnlich dunkles Tier. (Einfach Bilder von Archips rosana googeln.)
Da in der BH ein so dunkles Weibchen fehlt, möchte ich meinen Beleg vorstellen.

Schöne Grüße
Hans-Peter


Deutschland, Baden-Württemberg, 78176 Blumberg, Ortsrandlage, Südhang, 720 msm, am Licht, 4. Juli 2012 (leg., det. & Foto: Hans-Peter Deuring)