Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 1 zu Forum 2

Scopula tessellaria im Saarland *Foto*

Bevor der Frühling endgültig aus- und und eine Flut an neuen Bildern losbricht, zeige ich hier noch ein paar Fotos des Spanners S. tessellaria, ein Falter-Highlight des Saarlandes, welches die Art innerhalb Deutschlands exklusiv beherbergt. Es gibt nur wenige Fundorte entlang der Grenze zu Frankreich. Das abgebildete Tier habe ich während meiner kurzen, aber insbesondere entomologisch sehr interessanten Zeit, die ich aus beruflichen Gründen ende der 90er Jahre im Saarland verbracht habe, aufgenommen. Den Fundort-Hinweis verdanke ich Andreas Werno, mit dem ich damals oft im Rahmen von Lichtfang-Abenden der Delattinia unterwegs war.

Alle Aufnahmen Deutschland, Saarland, Siersburg, ca. 250 msm, 12. Juni 1999, Tagfund (Freilandfoto & Diascan: M. Albrecht).

Weibchen OS

Weibchen US

Habitat: Verbuschender Halbtrockenrasen mit Schlehen